Von der Milch zum reifen Käse

Um einen ausgezeichneten Käse herzustellen, braucht man Rohstoffe von authentischer Qualität.
Die Milch, die wir für unsere Käsesorten verwenden, stammt nur von ausgewählten italienischen Bauernhöfen in der Lombardei und der Emilia Romagna.

Stalla per l'allevamento delle vecche
B

Kurze Lieferkette

 

Ein 100 % italienisches Produkt: von der Aufzucht über das Melken bis zur Verarbeitung und Reifung unseres Käses. Diese kurze Lieferkette ermöglicht es uns, die Logistik der frischen Rohstoffe besser zu managen und das Produkt zeitnah zu verarbeiten, um seine organoleptischen Eigenschaften bestmöglich zu erhalten.

Zertifiziert durch:
madeinitaly.org – dem offiziellen Portal der italienischen Hersteller
Zertifikat

Tägliche Kontrollen

 

 

In jeder Phase der Verarbeitung führen wir konstant Kontrollen durch, um eine gleichbleibend hohe Qualität des Produkts zu gewährleisten.
Am Ende des Reifungsprozesses wählen wir nur die besten Käse einzeln aus, denn wir geben uns nicht mit einem guten Produkt zufrieden, sondern suchen einen Käse, der nach Exzellenz strebt.

illustrazione outline bufala e mucca
Benessere delle bufale

Tierschutz

 

Wir sorgen dafür, dass die Kühe und Büffel die beste Pflege erhalten, damit sich ihr Wohlergehen in der Qualität der Milch widerspiegelt.

Alimentazione degli animali

Fütterung

 

Die Tiere werden mit gesunden und kontrollierten Produkten gefüttert, z. B. mit Futter, das auf den an die Betriebe angrenzenden Flächen angebaut wird. Auf diese Weise erhalten wir durch eine korrekte und ausgewogene Ernährung eine Milch, die reich an Geschmack und Nährstoffen ist.

Biosicurezza negli stabilimenti

Biologische Sicherheit

 

Jede Charge wird vor dem Vertrieb strengen Qualitätskontrollen unterzogen, um die Biosicherheit und die Einhaltung strenger Protokolle zu gewährleisten.

Verarbeitung

 

Die frisch gemolkene Milch, die Tag für Tag in der Käserei ankommt, wird in Kupferkesseln vom Käsemeister im richtigen Verhältnis gemischt. Nur er kennt die richtige Dosierung von Kuhmilch und Büffelmilch, die Verarbeitungszeiten und die Temperaturen, die je nach den in der Molkerei ankommenden Milchpartien variieren. Jeden Tag ist das Ausgangsprodukt ein wenig anders, und kleine Abweichungen werden notwendig, um am Ende des Reifungsprozesses eine ausgezeichnete Qualität zu gewährleisten.

fascere in metallo

Metamorphose

 

Um die Umwandlung von Milch in Käse einzuleiten, ist Lab erforderlich, das, sobald es der Mischung hinzugefügt wird, zur Gerinnung der Milch führt. Die Mischung, die als Käsebruch bezeichnet wird, wird auf eine genaue Temperatur und Dauer erhitzt, die nur der Käsemeister kennt.

 

Am Ende des Kochvorgangs wird die Masse, die sich am Boden abgesetzt hat, auf einem Leinentuch aufgefangen, in zwei Hälften geteilt und in die Faszien gelegt, die dem Bufalo Reale seine endgültige Form verleihen.

Reifung

 

Die Laibe werden einen Tag nach ihrer Entstehung in Salzlake eingelegt, um der Käsemasse Geschmack zu verleihen und die Rinde zu festigen. Danach folgt die Reifung, die mindestens 24 Monate lang auf Holzbrettern stattfindet und dem Endprodukt das Aussehen, die Konsistenz, den unverwechselbaren Geschmack und das Aroma verleiht, die Bufalo Reale auszeichnen.

Bufalo Reale 100% origine italiana

Ethik

 

Ebenso wie wir äusserst hohe Ansprüche an die Kontrollen und Protokolle der gesamten Bulfalo Reale-Produktionskette stellen, so sind wir auch davon überzeugt, dass man Qualität geben muss, wenn man Qualität verlangt. Wir respektieren die Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters und Lieferanten mit der gleichen Qualität, die wir für unseren Käse anstreben.